0228 - 96 78 200
info@niessen-gmbh.com
Preise

Schalen-Winkelgewände SLG 500

Fasche aus Beton, hier Gewände SLG 500

Schalen-Winkelgewände SLG 500

Gewändebreite vorne:15 cm
Gewändedicke vorne:1,5 bis 4 cm
Leibungstiefe LT max.:20 cm
Gewändedicke hinten:2 cm
Oberfläche:glatt
Fuß Fenster:Höhe 19 cm
Fuß Tür separat:Höhe 50 cm
Fuß Tür exklusiv:Höhe 50 cm
passend zu Fensterbank:SLB 500, 520, 550, 570
Gewicht bei LT 15 cm:ca. 15 kg je lfdm.

Auch unser aufwendigstes und teuerstes Schalengewände Niessen SLG 500 ist als dünnwandiges Winkelprofil ausgeführt, das um eine Leibungsecke gesetzt werden kann.

Die dadurch erreichte massive Optik aus einem Guß entsteht sonst nur bei massiven Gewänden, die aber im Gegensatz zu unseren dünnwandigen Winkelgewänden in der Regel nicht ohne Wärmebrücken eingebaut werden können.

Die Betonwerkstein-Profile werden in Standardausführung zum bauseitigen Zuschnitt geliefert. Auf Wunsch können die Schalen-Winkelgewände SLG 500 aber auch schon im Werk einschließlich der erforderlichen Gehrungsschnitte auf die vorgegebenen Längen und Tiefen passend zugeschnitten werden. Kosten für das Verputzen der Leibungen entstehen bei dieser Variante nicht.

Dieses repräsentative und schön profilierte Gewände ist für die stilvolle Umrahmung von Türen und Fenstern bestens geeignet und kann sowohl mit, als auch ohne Fußausbildung geliefert werden. Durch die glatte Oberfläche kann es beispielsweise gut mit den Schalenfensterbänken aus unserer Serie SLB 500 ff. kombiniert werden.

zurück zur Übersicht Umrahmungen

Zeichnung SLG 500



Hochwertige Betonwerkstein-Winkelgewände SLG 500 für Ihr Traumhaus.

Aus einem hochwertigen Spezialbeton wird auch unser Schalen-Winkelgewände SLG 500  hergestellt.

Als dünnwandige Betonwerksteinschale in Winkelform kann dieses wärmebrückenfrei bei Klinkerfassaden und insbesondere bei Dämmsteinfassaden oder Putzfassaden mit Wärmedämmverbundsystem WDVS eingebaut werden.

Unsere Schalenwinkelgewände SLG 500 werden zu einem großen Teil im Neubaubereich, jedoch immer wieder auch bei der Altbausanierung verwendet.

Die Lieferung der Winkelgewände SLG 500 erfolgt als Profil zum Selbstzuschnitt oder gegen Aufpreis einbaufertig auf Maß und zugeschnitten auf die passenden Längen- und Tiefenmaße und inklusive der Gehrungsschnitte. Die Tür- und Fensterleibungen müssen dann nicht mehr verputzt werden.

Für hohe Tür- oder Fensteröffnungen können auch separate hohe Fußteile geliefert werden. Zur besonderen Betonung des Eingangsbereiches ist für dieses Gewände auch eine besonders exklusive Fußausführung lieferbar.

Nach dem Einbau der Schalenwinkelgewände SLG 500 erfolgt die fachgerechte Endbehandlung in der Regel mit einer  lösemittelhaltigen Grundierung und durch einen zweimaligen Anstrich mit einer hochwertigen Reinacrylat- oder Silikonharzfarbe. So sind die Elemente sehr lange gegen schädliche Witterungseinflüsse geschützt.