Zum Inhalt springen
Betonbossen
Für besondere Hausecken.

Bossen aus Beton

Dünnwandige Bossenplatten mit System für die nachträgliche Verschönerung der Hausecken.

Die Bossen lassen sich einfach montieren und geben der Fassade ein unverwechselbares Gesicht.

Zeichnung und Maße

Niessen _ BP Bossenplatten_Zeichnung

Bossensteine / Bossenplatten

– Wasserundurchlässig
– wärmebrückenfreier Einbau bei allen Fassaden

Niessen _ BP Bossenplatten_BP_G
Niessen _ BP Bossenplatten_BP_L_R

Eigenschaften BP

Breite 52 cm |  Höhe 24 cm |  Dicke 3 cm |   Spezialbeton in weißgrau

Jeder Bossenstein ist mit zwei rückseitig eingegossenen Kunststoffhülsen mit Innengewinde M6 ausgestattet, um V2A-Edelstahl-Gewindestangen einzuschrauben. Dadurch ist eine mechanische Befestigung zusätzlich zur Verklebung möglich. Die Hülsen befinden sich ca. 10 cm von unten und jeweils ca. 10 cm vom Rand der Platte.

Niessen _ BP Bossenplatten_BP_L_R_Hausfassade
Niessen-_-BP-Bossenplatten_BP_G_Hausfassade
Bossensteine an einer Hausecke

Bossen aus stabilem Beton

Unsere Bossensteine aus Beton können bei Klinkerfassaden, aber auch bei Putzfassaden eingesetzt werden.

 

Sie bieten einen perfekten Schutz der Hausecken der Außenfassade gegen Schlag- und Stoßkräfte.

Bossenplatten mit System

Unsere dünnwandigen Betonbossen weisen angegossene Gehrungen und Fugen auf.

 

Sie können dadurch sehr einfach montiert werden.

Bossen als Bossenplatten mit System

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl oder haben Sie Fragen zur BP?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

0228 – 96 78 200 | info@niessen-gmbh.com

Interessantes zu Bossen

Bossen wurden bei klassischen Bauwerken als optisches Gestaltungselement an den Ecken von markanten Gebäuden angebracht. Als Bosse wird eine Ausbuchtung oder ein hervorstehender Teil eines Objekts bezeichnet, der hauptsächlich aus dekorativen Gründen an einem Gebäude hinzugefügt wird. Es wird in diesem Zusammenhang auch der Begriff Bossenwerk verwendet.

In der Architektur werden Bossen manchmal verwendet, um ein Gebäude visuell zu betonen oder ihm ein markantes Aussehen zu verleihen.

Bossen können aus verschiedenen Materialien wie beispielsweise aus Stein, Holz, Putz, Kunststoff, Leichtmaterial oder aber aus stabilem Beton hergestellt werden.

In der Regel sind Bossen an den Ecken von Gebäuden platziert, um den Eindruck von Festigkeit und Stabilität zu vermitteln. Sie können aber auch als architektonisches Detail an einer Hausfassade dienen, das den Stil des Gebäudes betont. Bossen können in verschiedenen Größen und Formen gestaltet sein, von subtilen kleinen oder wenig großen Erhebungen bis hin zu großen, auffälligen Ausbuchtungen.

Die Bossen von Niessen sind aus einem hochwertigen und stabilen Beton gefertigt und eher schlicht elegant gehalten. Sie sind als Bossen mit System ausgelegt und weisen angegossene Fugen sowie angegossene linke und rechte Gehrungen auf. Nicht nur hochwertige Eckbossen, sondern auch gerade Bossensteine ohne angegossene Gehrungen sind ebenfalls lieferbar. Diese können daher nicht nur an den Hausecken, sondern auch auf der restlichen Fassade als markantes Gestaltungselement verwendet werden.

Die Montage unserer Bossensteine aus Beton ist durch die angegossenen Fugen und Gehrungen deutlich leichter und effizienter als die Montage herkömmlicher Bossen.