Zum Inhalt springen

Stabiler Sockelschutz

Sockelplatten und Sockelleisten – aus hochwertigem Beton.

Sockelplatten schützen den unteren Bereich einer Fassade und Socklelleisten sehen gut aus.

Scharrierte oder glatte Sockelplatten und Sockelleisten werten den unteren Hausbereich auf:



Hochwertige Sockelplatten und Sockelleisten aus stabilem Beton schützen den unteren Bereich Ihres Hauses und sorgen für ein nicht alltägliches Aussehen.

Für die Sockelplatten aus hochwertigem Spezialbeton liefern wir auch passende Endstücke mit einer Eckausbildung.




    Sie möchten unsere Broschüren per Post / E-Mail erhalten oder uns etwas mitteilen?

    Broschüre Fensterbänke (außen und innen)Broschüre Mauerabdeckungen und PfeilerabdeckungenBroschüre Säulen, Kapitelle und SäulenzubehörBroschüre Fassadenelemente (Tür- und Fensterumrahmungen, Gesimsprofile, Sockelplatten, Ziersteine)
    per E-Mailper Post
    Anruf zwecks Beratung

    Ihre Mitteilung an uns oder Ihre Angebotsanfrage:

    Name / Firma

    PLZ / Ort

    Straße / Haus-Nr.

    Telefon

    E-Mail (Pflichtfeld)

    Ich habe die Datenschutzerklärung (siehe ganz unten unter `Allgemeines´) zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen werden.

    captcha

    Bitte oben stehenden Code eingeben:



    Wissenswertes


    Bei älteren Häusern sind oft Sockelplatten im unteren Bereich der Fassade zu sehen.


    Diese dienten früher dem Schutz der Hausfassade. Dadurch, dass diese in der Regel etwas vorstanden, wurde die aufgehende Fassade perfekt gegen Schlag und Stoß im unteren Fassadenbereich geschützt.


    Bei neueren Bauten sind Sockelplatten jedoch nur noch selten zu sehen. Diese wurden in der Regel durch einen billigeren zementgebundenen Sockelputz ersetzt, der sich meist farbig vom Rest der Fassade abhebt. Ein so hoher Schutz wie mit Sockelplatten ist damit aber leider nicht zu erreichen.


    Bei hochwertigen Hausfassaden wird daher in jüngerer Zeit zunehmend wieder auf eine stabile Sockelplatte gesetzt, die an der Hausfassade schöne Akzente setzen kann. Wenn diese aus einem stabilen Beton gefertigt ist, kann sie den unteren Fassadenbereich perfekt schützen.


    Wer aus Kostengründen auf den Einsatz von Sockelplatten verzichten möchte, kann aber auch durch den Einbau von Sockelleisten (z.B. SOL 100, siehe Bild oben) zwischen Sockelputz und aufgehendem Fassadenputz dennoch ein optisch sehr ansprechendes Ergebnis erreichen.


    Niessen | Sockelplatte grob-scharriert | Sockelleiste SOL 100 |

    Hochwertige Betonwerkstein-Sockelplatten für Ihr Traumhaus.